Ursprung, Philip: Joseph Beuys. Kunst Kapital Revolution

 30,80 inkl. MwSt.

Eine Reise durch die Landschaft der Beziehungen innerhalb des Werkes und deren Verbindungen zu den gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Themen ihrer Zeit. Ursprung löst das Werk von der Biographie des Künstlers und setzt es in Zusammenhang mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Vorrätig

Beschreibung

Joseph Beuys

Kunst Kapital Revolution

Ursprung, Philip (Autor / Autorin)

978-3-406-75633-7

C.H.Beck

18.03.2021

1. Auflage

29,95 EUR, Reduzierter Satz, Gebundener Ladenpreis inklusive Steuer

30,80 EUR, Reduzierter Satz, Gebundener Ladenpreis inklusive Steuer

Deutsch

336

H 24 cm / B 17 cm / 828 g

Hardcover

Joseph Beuys (1921–1986): einerseits als Künstler von Weltruhm gefeiert, andererseits aber als «Scharlatan» angefeindet. Wie kaum ein anderer prägte und polarisierte er die zeitgenössische Kunst. Welche Rolle spielt der Mann aus Kleve, der zum Inbegriff der Gegenwartskunst geworden ist, heute? Philip Ursprung begibt sich auf eine zeithistorische Reise zu 24 zentralen Beuys-Schauplätzen und bietet dabei einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhang der Bundesrepublik Deutschland. Der Band enthält 116 Abbildungen.

Philip Ursprung ist Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der ETH Zürich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.