Der Thalhof bei Reichenau an der Rax

 39,90 inkl. MwSt.

Der legendäre Thalhof bei Reichenau an der Rax kam 1810 in den Besitz der Familie Waissnix, wo sich  Adelige, Dichter, Diplomaten, Wissenschaftler, Schauspieler, Sänger, Bankiers, Militärs u. a. zur Sommerfrische trafen.

Vorrätig

Beschreibung

 

Der Thalhof bei Reichenau an der Rax

Salon und Sommerfrische bedeutender Persönlichkeiten Altösterreichs – Nobelquartier von Kaiser und Kronprinz im Hofjagdrevier Reichenau

Pap, Robert (Autor / Autorin)

9783990243619

KRAL

30.05.2015

1. Auflage

39,90 EUR, Reduzierter Satz, Gebundener Ladenpreis inklusive Steuer

 

39,90 EUR, Reduzierter Satz, Gebundener Ladenpreis inklusive Steuer

 

Deutsch

400

H 30.00 cm / B 23.00 cm / –

Hardcover

Der legendäre Thalhof bei Reichenau an der Rax wurde erstmals 1652 in einer Urkunde als Landgut erwähnt. 1810 kam er in den Besitz der Familie Waissnix. Die Erträgnisse ihrer vielfältigen wirtschaftlichen Unternehmungen dienten vor allem dazu, aus dem Bauerngut ein exklusives Hotel zu gestalten. Schon im Biedermeier fanden sich erste bedeutende Persönlichkeiten als Gäste im Thalhof ein. In den Jahren der Gründerzeit bis zum Ersten Weltkrieg kam der Thalhof zu neuer Blüte, wo sich in bunter Folge Adelige, Dichter, Diplomaten, Wissenschaftler, Schauspieler, Sänger, Bankiers, Militärs u. a. zur Sommerfrische trafen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.