Bernhard, Thomas: Der Keller. Eine Entziehung

 10,20 inkl. MwSt.

Im Keller, am Rande der Salzburger Scherzhauserfeldsiedlung, dem heruntergekommenen, tristen Wohngetto der Besitzlosen, der Asozialen und Kriminellen, lernt Bernhard all die von der Gesellschaft Ausgestoßenen kennen, …

Vorrätig

Artikelnummer: 1337 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der Keller

Eine Entziehung

Bernhard, Thomas (Autor / Autorin)

9783423139601

dtv Verlagsgesellschaft

01.02.2011

10,20 EUR, Reduzierter Satz, Gebundener Ladenpreis inklusive Steuer

Deutsch

160

H 19.10 cm / B 12.00 cm / –

Softcover

Der Versuch sich dem Grauen zu entziehen

Eines Morgens beschließt der sechzehnjährige Gymnasiast auf dem Schulweg spontan, sich seinem bisherigen, verhaßten Leben zu entziehen und sich im Keller, einem Kolonialwarenladen, eine Lehrstelle zu verschaffen. Im Keller, am Rande der Salzburger Scherzhauserfeldsiedlung, dem heruntergekommenen, tristen Wohngetto der Besitzlosen, der Asozialen und Kriminellen, lernt Bernhard all die von der Gesellschaft Ausgestoßenen kennen, verstehen und ergreift Partei für diese verlorenen, verstörten Existenzen.

Thomas Bernhard, geboren am 9. Februar 1931, lebte in Ohlsdorf, Oberösterreich. 1951-54 Studium an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Salzburg und an der Hochschule für Musik in Wien. Seit 1957 Schriftsteller. Thomas Bernhard starb am 12. Februar 1989 in Gmunden.

Lieferzeit ca 3 Tage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.